Mutter Kind Kurberatung

Kurberatung - Beratungsstelle im Kreis Plön

Die Beratungsstelle wird zzt. von dem Hauptbüro betreut.

Wenden Sie sich bitte direkt an unser Hauptbüro in Schortens.


...oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service:
Telefonnummer:
Name:
In den übrigen Zeiten können Sie sich gerne an
unsere Mitarbeiter in Schortens wenden.

Noch schneller geht es schriftlich - Kontaktformular

Unsere Kurberatung bei Plön informiert Sie bundesweit über Mutter-Kind-Kuren,
und betreut auch das Gebiet in Ihrer Nähe unter anderem:
Kiel · Brodersdorf · Heikendorf · Laboe · Schönberg · Ellerbeck-Wellingdorf · Schwentinental
Friedrichsort · Kronshagen · Wik · Holtenau · Gaarden · Schilksee

Die Mutter-Kind-Kur Beratung ist kostenlos.
Sie können umsonst einen Kur-Antrag stellen, nach freien Plätzen
bei den Kur-Kliniken erkundigen oder sich individuell beraten lassen.
Es spielt keine Rolle, bei welcher Krankenkasse (KK) Sie versichert sind:
EK, IKK, BEK, TK, AOK, IKK, Barmer, BIG-Direkt, DAK, BKK, usw...

Was genau ist eine Mutter-Kind-Kur?

Mutter-Kind-Kuren können entweder als vorbeugende oder als Rehabilitationsmaßnahme stattfinden.
Die vorbeugende Mutter-Kur ist eine Art medizinische Reißleine. Sie kann nämlich verhindern,
dass sich der allgemein geschwächte Zustand von Mama, Vater und/oder Kind zu einer ausgewachsenen
Krankheit ausweitet. Im Sozialgesetzbuch ist diese medizinische Vorsorgemaßnahme sogar gesetzlich verankert.
Wir bieten sogar eine Mobile Kurberatung in einigen Regionen an.



Mobile Kurberatung  |  Neuigkeiten  |  Kurvermittlung  |  Fragen?  |  Erfahrungsberichte  |  Klinikvideos
Kontakt  |  Links  |  Kurberatung  |  Impressum


Copyright © 1997-2015 Mukiku. Alle Rechte vorbehalten.