Kurberatung Gütersloh – Bielefeld

Kurberatung Gütersloh – Bielefeld: Frau Gaby Lindermann

Sprechstunden:
Nach telefonischer Vereinbarung

Tel.: (0 24 04) 55 13 164
Elisabethstr. 28 • 52477 Alsdorf

In den übrigen Zeiten können Sie sich gerne an die Büros in Schortens und Zwiesel wenden.

Wenden Sie sich bitte auch an unsere oben genannte Kontakte, wenn Sie aus folgenden Orten kommen:
Beckum · Bielefeld · Gütersloh · Langenberg · Oelde · Rheda · Paderborn · Wiedenbrück · Rietberg · Verl · Westerwiehe

Die Vater-Mutter-Kind- Kurberatung ist KOSTENLOS.

Sie können umsonst einen Kur-Antrag stellen, sich um freie Kurplätze erkundigen und sich individuell beraten lassen.
Es spielt keine Rolle, bei welcher Krankenkasse (KK) Sie versichert sind:
IKK, AOK, BKK, EK, TK, BEK, DAK, BIG-Direkt, usw…

Mutter-Kind-Kuren können entweder als vorbeugende oder als Rehabilitationsmaßnahme stattfinden.
Die vorbeugende Mutter-Kur ist eine Art medizinische Reißleine. Sie kann nämlich verhindern,
dass sich der allgemein geschwächte Zustand von Mama, Vater und/oder Kind zu einer ausgewachsenen
Krankheit ausweitet. Im Sozialgesetzbuch ist diese medizinische Vorsorgemaßnahme sogar gesetzlich verankert.